Navi_Hintergrund_oben

Navi_Hintergrund_unten 

 

   Drehorgel-Baugruppen  1-7

 

Auf der linken Seite können die einzelnen Gruppen auswählt werden!

In der Gruppe Gehäuse, sehen sie das anfertigen des Sockels, den Zusammenbau des Gehäuses und  fertige Gehäuse die noch bemalt werden .

In der Gruppe zwei : sehen sie die Ventileinheit ,Steuerungskasten, Pfeifenstöcke mit Registerschleifen sowie Beschreibungen u. Fotos einzelner Arbeitsschritten.

In der Gruppe drei der Balganlage, sieht man verschiedene Beschreibungen einzelner Arbeitsschritten in Bilder, das beledern der Schöpferbälge und des Magazinbalges.Übrigens musste ich die Balgeinheit zweimal anfertigen da das Leder sich nach außen drückte und verklemmte .

In der Gruppe Vier  Mechanische Teile sieht man Messing-, Stahl-, Alu-,und Kunststoffteile. Den Tonkopf, Kurbelwelle ,Antriebsräder und verschiedene Kleinteile  die ich bei meinem Spezi Günter in seiner kleinen ,aber gut ausgerüsteten Werkstatt anfertigen durfte .Dafür möchte ich mich bei Ihm noch recht Herzlich bedanken.

Die Tonabnehmerbohrungen des Tonkopfes,wurden auf einer CNC-Fräsmaschine von der Behinderte Hilfe Vogelsbergkreis eV. Alsfeld in  der Behinderten Werkstatt, angefertigt sowie die Bohrungen für die MS-Röhrchen mit einer Zentrierung markiert, damit ich sie dann mit meiner kleine Tischbohrmaschine fertigbohren und die Röhrchen mit Schnellkleber einkleben konnte. Dafür bedanke ich mich bei den Herren Wolfgang Jung und Thorsten Kurz.

In der Gruppe fünf zeige ich ihnen die Elektronischen Baugruppen die ich von Michael Benz,von dem U.Stille Team und Conrad Electronik Versand erworben habe und nur noch verdrahtet werden müssen.

Die Platinen für die Luftventile habe ich von Herrn Josef Schmidt  bekommen , da für bedanke ich mich noch recht Herzlich.  Diese habe ich dann zugeschnitten und gebohrt, die Magnetventile aufgelötet und verschiedene Teile auf geklebt. 

In der Gruppe sechs “ Pfeifenbau” zeige ich den zusammenbau von den Basspfeifen,das herstellen von den Labien  mit  und ohne Bart.  Weitere Einzelheiten kommen noch hinzu.

Die Gruppe sieben der Wagenbau,habe icht noch nicht angefangen.

 

Trennlinie
Telefon 06643-798830